Der Unterschied zwischen Bauherrenhaftpflicht und Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht liegt darin, dass die Bauherrenhaftpflichtversicherung einen Schutz für Bauherren darstellt, während die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ein Schutz für Immobilienbesitzer, die Wohneinheiten vermieten, ist. (Quelle: Vorsorgedienst Deutschland GmbH)

Der Abschluss einer Bauherren- bzw. Grundbesitzerhaftpflichtversicherung kann nur von Ihnen selbst veranlasst werden. Wir empfehlen zusätzlich den Abschluss einer Bauleistungsversicherung während der Bauzeit. Der halbe Jahresbeitrag wird dabei einmalig von erstattet gegen Vorlage einer Kopie Ihres Vertrages.